Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um die korrekte Funktion unserer Website zu gewährleisten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um die korrekte Funktion unserer Website zu gewährleisten.

Wissenswertes

Gebrauchshinweise für Tassen


  • Die Produkte sind im Schongang spülmaschinengeeignet.
  • Für eine lange Lebensdauer, wird Handwäsche empfohlen.
  • Glas- und Keramikprodukte, sind nicht mikrowellen geeignet.
  • Verwenden sie bitte keine Wasserdampfgeräte oder aggressive Reinigungsmittel.
  • Stellen sie Ihre Fotoprodukte nicht über längere Zeit in die Sonne. UV-Strahlen lassen den Druck verblassen.

Waschanleitung


  • Das bedruckte Textil, bevor es der Waschmaschine zugeführt wird, bitte immer auf links wenden.
  • Die Waschtemperatur darf nicht höher als 40 Grad betragen.
  • Verwenden Sie niemals Waschmittel mit Bleichungszusätzen wie Weiß und Weichmacher, sowie Weichspüler und auch keine Flüssigwaschmittel.
  • Das bedruckte Textil nur im Schongang schleudern.
  • Das bedruckte Textil nicht in den Wäschetrockner geben, nur lufttrocknen.
  • Nach dem Waschen können die Farben auf dem bedruckten Textil ggf. hell erscheinen, speziell auf Textilien mit 100% Baumwolle. Um den Farben die Leuchtkraft wieder zu geben, legen Sie Backpapier (ohne Motiv- oder Texteindruck, also neutral) auf die Bildfläche und bügeln Sie mit niedriger Temperatur drüber.
  • Bitte keine chemische Reinigung!
  • Vermeiden Sie das Schleudern mit hohen Touren!




Digital bedruckte Textilien können mit Vorbehandlungsflüssigkeit versehen sein. Diese wäscht sich mit der ersten Wäsche wieder raus, so dass der Druck angenehm weich wird.


Gewährleistung:

Der Druck wird nach bestem Wissen und Fachherstelleranweisungen ausgeführt. Eine Garantie bezüglich der Haltbarkeit kann wegen der unterschiedlichen Stoffqualitäten und deren chemischer Ausrüstung sowie den verwendeten Waschmitteln nicht übernommen werden.

Für angelieferte Textilien übernehmen wir keine Garantie!

Merkblatt

für den ordnungsgemäßen Gebrauch von Magnetfolie


Für den ordnungsgemäßen Gebrauch und zur Vermeidung von Schäden sind folgende Hinweise zu beachten.


  • Abgenommene Magnetschilder müssen flach gelagert werden. Ein Knicken, Zusammenrollen oder - falten vermindert die Verwendbarkeit erheblich. Magnetfolien sollten immer plan lagern. Auf keinen Fall über Gegenstände legen oder diese auf der Magnetfolie ablegen, da die Magnetfolien sich sonst verziehen. Dieser Verzug ist nicht mehr rückgängig zu machen.
  • Magnetschilder nicht über Zierleisten oder scharfe Kanten der Kfz-Karosserie auflegen.
  • Vor jedem Waschgang (manuell oder maschinell) muss das Magnetschild abgenommen werden.
  • Zu starke Lackschichten oder Spachtelsteilen an der Auflagefläche des Kfz schränken die Verwendbarkeit unter Umständen erheblich ein.
  • Bei sommerlichen Außentemperaturen und ununterbrochenem, mehrtägigem Anhaften der Magnetfolie auf der Fahrzeugkarosserie kann es unter Umständen vorkommen, dass ein Verkleben mit dem Autolack stattfindet. Zur Vermeidung derartiger Gefahren sind Magnetschilder grundsätzlich während der Nacht oder des Nichtgebrauchs von der Kfz-Karosserie zu entfernen. Tagsüber sollte das Magnetschild wenigstens einmal abgenommen und wieder aufgesetzt werden.
  • Magnetfolien nicht im Inneren von Fahrzeugen aufbewahren. Erhitzung durch Sonne oder Motor könnte sie beschädigen. Nicht über erhitzte Gegenstände legen oder Gegenstände, ob heiß oder kalt, auf ihnen lagern. Schilder bei Nichtgebrauch flach auslegen, besser noch an der Tür eines Blechschranks oder anderer ebener Fläche anlegen.
  • Eine längere, ununterbrochene Verwendung von Magnetschildern auf frisch angebrachten Lackoberflächen kann unter Umständen zu geringfügigen Schattenbildungen führen.
  • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Magnetfolien bei bestimmten Lacken (z.B. Metalliclacken) Verfärbungen verursachen können! Eine regelmäßige Kontrolle wird empfohlen. Die Verwendung von Magnetschildern auf überlackierten Flächen (Zweitlackierung) kann zu leichten Farbveränderungen führen und wird daher nicht empfohlen.
  • Die Reinigung der Magnetschilder sollte nur mit Wasser erfolgen. Keinesfalls darf die Reinigung mit Iösungsmitteihaitigen Flüssigkeiten erfolgen. Magnetschild und Auflagefläche sind täglich zu reinigen und zu trocknen. Wir empfehlen das wöchentliche Einwachsen der braunen Magnetseite der Magnetschilder mit einem säurefreien, neutralen (PH 7) Wachs bzw. einer im Fachhandel erhältlichen Wachsemulsion zur Pflege der Kfz-Karosserie.
  • 1 mm starken Blechwänden bei ca. + 30 bis + 40 °c 24 bis 48 Stunden haften zu lassen.
  • Vor Reisen mit sehr hohen Geschwindigkeiten sind die Schilder vom Fahrzeug abzunehmen. Eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung kann aufgrund der verschiedenen Haftbedingungen nicht genannt werden.
  • Bei unsachgemäßer Aufbewahrung, Pflege/Reinigung, Befestigung, Ablösung oder bei zu hohen Geschwindigkeiten können Automagnetschilder vom Fahrzeug abfallen und mit Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer davonfliegen.

Roll-Up Aufbauanleitung



ACHTUNG

Bitte die Systeme niemals aufschrauben (Verletzungsgefahr), Aufziehmechanismus ist verbunden mit den äusseren Kappen.


Schritt 1:

Fuß an der Unterseite der Kartusche zur Seite drehen, damit das Display die endgültige Standfestigkeit bekommt.


Schritt 2:

Klappstange aus der Kartusche nehmen und zusammenstecken. Unbedingt darauf achten, das die Stange ganz in die Kartusche gesteckt wird. Sollte dies nicht erfolgen kann die Standfestigkeit nicht garantiert werden und das Display kippen.


Schritt 3:

Bitte beachten Sie, dass Sie beim aus- und einrollen des Banners diesen langsam und gerade ziehen, sonst besteht die Gefahr, das die Bannerkanten beschädigt werden.
Banner niemals loslassen und nicht von alleine einrollen lassen, da dann der Einziehmechanismus und der Banner selbst kaputt gehen könnte.


Schritt 4:

Banner oben in die Stange einhängen.
Die Planlage der Prints (Wölbungen an der Seite) erfolgt je nach Raumtemperatur in 1-2 Stunden nach Aufbau.